skip to Main Content
LAHNPARK Vital - Sportplatzweg 1 - 35457 Lollar 06406 - 90 92 90
Hygieneregeln Im Lahnpark Vital

Hygieneregeln im Lahnpark Vital

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

wir freuen uns bereits riesig auf das Wiedersehen und endlich wieder für Euch da sein zu dürfen. Als DIN 33961 und TÜV-zertifizierter Fitness- & Gesundheitsanbieter besitzen wir bereits seit Jahren ein umfassendes Hygienemanagement-System, welches wir jetzt noch einmal auf die aktuelle Situation angepasst haben. Die nachfolgenden Hygieneregeln erhaltet Ihr bei Eurem nächsten Besuch im Lahnpark Vital zur Unterschrift und gerne auch zur Mitnahme. Sie sind für alle Besucher bindend.

Hygieneregeln für Euren Besuch im Lahnpark Vital

  • Erscheint bitte bereits umgezogen in Trainingskleidung, da die Umkleiden aktuell geschlossen sind. Wir haben Bänke im Obergeschoss, auf welchen Ihr die Schuhe wechseln könnt. Wertsachen könnt Ihr am Service hinterlegen.
  • Checkt Euch bei jedem Besuch ein und nach Beendigung des Trainings wieder aus. Für alle Kursangebote gilt eine Anmeldepflicht. Anmeldung über die Lahnpark App oder telefonisch unter 06406-909290. (Zugangsdaten f. App könnt Ihr unter verwaltung@lahnpark-vital.de erfragen)
  • Wascht Euch direkt nach Betreten des Clubs bitte die Hände und desinfiziert sie. Nutzt die Vielzahl an Hygiene-Stationen und beachtet die Hygiene-Aushänge.
  • Haltet zu allen Trainierenden und Mitarbeitern bitte mind. 1,5 bis 2m Abstand. Beachtet bitte den geänderten Laufweg im Thekenbereich.
  • Desinfiziert Trainingsgeräte und Hanteln bitte nach Benutzung mit den feucht getränkten Desinfektionstüchern aus den Spendern. Für alle Geräte gilt eine Handtuchpflicht.  In den Milon-Zirkeln ist es verpflichtend sich vor und nach der Nutzung die Hände am Hygienespender zu desinfizieren. Diese Regeln gelten auch für Personen die Handschuhe tragen. Das Tragen von Handschuhen ist eher Eigenschutz als Fremdschutz.
  • Achtet bitte speziell in der Five Warmup Straße und im Freihantel und Functionalbereich auf die Einhaltung der Abstandsregel. Auf der grauen Trainingsfläche im OG dürfen max. 10 Personen gleichzeitig trainieren. Teile des Cardioparks sind geschlossen.
  • Nutzt für das Training bitte ein großes Handtuch als Unterlage und am besten noch ein kleines Handtuch zusätzlich.
  • Personalisiert Eure Trinkflaschen (bspw. durch Beschriftung oder Aufkleber) und benutzt bitte nur Trinkflaschen mit einer max. Höhe von ca. 20cm oder die org. Lahnpark Flasche. Bitte desinfiziert nach Benutzung der SB Getränkeanlage das Display.
  • Achtet auf die Einhaltung der Hust- & Niesetikette (Ellbogen-Beuge). Bei Krankheitssymptomen ist auf den Trainingsbesuch zu verzichten.
  • Ein Mund-Nasenschutz ist im Lahnpark Vital keine Pflicht, ebenso das Tragen von Handschuhen. Solltet Ihr mit Maske trainieren wollen, empfehlen wir die Verwendung einer Sportmaske für eine ausreichende Sauerstoffversorgung.

Den Anweisungen unserer Mitarbeiter ist mehr denn je Folge zu leisten. Sie sind speziell auf das Hygienemanagement-System geschult und stehen Euch bei allen Fragen, Anregungen und Wünschen zur Verfügung. Wir freuen uns über jegliches Feedback direkt im Club oder per Email an verwaltung@lahnpark-vital.de.

Zusätzliche Maßnahmen zur Erhöhung Eurer Sicherheit

Die gesetzlichen Anforderungen bilden einen Rahmen zu Eurem bestmöglichen Schutz, jedoch waren unsere Ansprüche in vielen Bereichen deutlich höher. Aus diesem Grund haben wir zusätzlich folgende Maßnahmen für Euch realisiert:

  • Erhöhung der Reinigungs- & Desinfektionsintervalle durch die Mitarbeiter inkl. Dokumentation
  • Errichtung von Hygienetrennwänden zwischen den Geräten, um einen reibungslosen Trainingsablauf zu gewährleisten und die Sperrung der Trainingsgeräte zu vermeiden.
  • Behandlung aller Handläufe und Türklinken mit einem antiviralen & antibakteriellen Langzeit-Desinfektionsmittel „mundex“
  • Spezielle Trainingszeiten für Senioren ab 60 Jahre und Risikogruppe. Di. und Do. von 8 – 10 Uhr
  • Bereitstellung Schutzmasken, zum Selbstkostenpreis.
  • Verkauf von Sportmasken für eine optimale Sauerstoffversorgung beim Training trotz Schutzmaske (vorauss. ab Ende Mai)
  • Vorläufige Reduktion der Kurs-Teilnehmerzahl auf 8 Teilnehmer, Indoor Cycling 4 Teilnehmer.
  • Umfassende Schulung der Mitarbeiter durch eine Hygiene-Expertin mittels eLearning und Abschlusszertifikat. Zusätzliche Schulung des Hygienekonzeptes im Inhouse.
  • Zusätzliche Hygiene-Stationen mit Hand- & Flächen-Desinfektionsmittel in allen Räumlichkeiten
  • Kontakterfassung aller Mitglieder und Gäste zur Nachverfolgung von Infektionsketten
  • Ausstattung kontaktstarker Bereiche mit Spuckschutz (Servicetheke und Beratungssituation)
  • Neuorganisation der Laufwege und Geräteanordnung zur Einhaltung der Abstandsregelung
  • Umfangreiche Hinweis- & Informationsmedien

Weitere wichtige Information für Eure Sicherheit

  • Die Räumlichkeiten des Lahnpark Vital werden täglich von einer prof. Reinigungsfirma gereinigt
  • Die Raumluftanlagen sorgen in allen Trainings- und Kursräumen für die Zufuhr von frischer Luft und diese saugt verbrauchte Luft aus dem Raum ab. Weiterhin wird die Frischluftzufuhr manuell durch die Fensterlüftung ergänzt
Back To Top